Weicheninspektion

 

Leistungsumfang:

  • Messung von: Spur-, Rillen- und Leitweiten entweder mit dem Messkleinwagen "Krabbe" oder analog mit dem konventionellen Messgerät,
  • Sichtprüfung auf Verschleiß von: Fahrbahn, Schwellen, Befestigungsmaterial, Entwässerung und Eindeckung
  • Soll- Ist- Vergleich der Messergebnisse unter Berücksichtigung der zulässigen Toleranzen, Funktionsprüfung der beweglichen Weichenkomponenten (Zungenvorrichtung mit Verschluss)

 

Dokumentation durch:

  • Eintragung der Messergebnisse in die Weichenprüfkarte bzw. Erstellung der Weichenkartei in digitaler Form
  • Auflistung vorgefundener Mängel und Vorschläge zur Mängelbeseitigung, Kostenschätzung für die Beseitigung der Mängel

 

Ingenieurleistungen:

  • Erstellung von Ausschreibungsunterlagen
  • Verschicken der Angebotsunterlagen an verschiedene Baufirmen
  • Auswertung der Angebote
  • Begleitung der Bauleistungen während der Ausführungen

 

Musterblatt Weichenkartei:

Weichenkarteiblatt aus analoger Messung:

 

Weichenkarteiblatt aus digitaler Messung mit PTPII von Vogel & Plötscher:

 

Es sind vom Auftraggeber gewünschte Formblätter möglich. Auch das Weichenaufmaß nach RIL 821.2005 können wir Ihnen anbieten.

Objektive Beurteilung der vorgefundenen Mängel auf Grund der Trennung von Inspektion und Weichenreparaturarbeiten, nur daduch ist ein optimaler Preisvergleich der Weichenunterhaltungsarbeiten möglich.

Anschrift

Ingenieurbüro für Eisenbahnbau
Werner Mohrbach GmbH
Haffkamp 12
23743 Grömitz

Telefon

Telefon:      +49 (0 45 62) 60 92
Telefax:      +49 (0 45 62) 65 72

Internet

Copyright © 2018 Ingenieurbüro für Eisenbahnbau Werner Mohrbach GmbH. Alle Rechte vorbehalten.