Gleisinspektion

Objektive Beurteilung der vorgefundenen Mängel auf Grund der Trennung von Inspektion und Gleisreparaturarbeiten, nur daduch ist ein optimaler Preisvergleich der Gleisunterhaltungsarbeiten möglich.

Leistungsumfang:

  • Messung der Grundkenngrößen Spurweite, gegenseitige Höhenlage, Verwindung, Längshöhe und horizontale Richtung mit dem Messkleinwagen
  • der Messwagen kann auch mit einem motorisiertem Fahrzeug gezogen werden
  • Sichtprüfung auf Verschleiß von: Fahrbahn, Schwellen, Befestigungsmaterial, Entwässerung und Eindeckung
  • Auswertung der Messergebnisse unter Berücksichtigung der zulässigen Toleranzen,
  • Sammeln von technischen Angaben von Gleisen für Gleisstatistiken
  • Prüfung höhengleicher Kreuzungen
  • visuelle Prüfung der übrigen bautechnischen Anlagen


Dokumentation durch:

  • Auswertung durch Meßstreifen, Fehlerprotokolle und Mängelbericht
  • Auflistung vorgefundener Mängel und Vorschläge zur Mängelbeseitigung
  • Kostenschätzung für die Beseitigung der Mängel


Ingenieurleistungen:

  • Erstellung von Ausschreibungsunterlagen
  • Verschicken der Angebotsunterlagen an verschiedene Baufirmen
  • Auswertung der Angebote
  • Begleitung der Bauleistungen während der Ausführungen