Messkleinwagen Krabbe       

Messung der geometrischen Grundgrößen:

  • Spurweite
  • Verwindung
  • gegenseitiger Höhenlage
  • Längshöhe der linken und rechten Schiene
  • Richtung der linken und rechten Schiene

Visuelle Prüfung und Speicherung im Messcomputer

  • des Oberbauzustandes
  • der Funktionstüchtigkeit der Entwässerung
  • des Lichtraumprofils
  • der ordnungsgemäßen Befestigung der höhengleichen Kreuzungen mit Straßen, Wegen oder Plätzen und gesäuberten Spurrillen
  • des ordnungsgemäßen Zustand von Signalen, Verkehrszeichen, Kilometerzeichen und Tafeln

Geislagemessungen speziell für:

  • Anschlussbahnen
  • Straßenbahnen
  • Schmalspurbahnen
  • Haupt- und Nebenbahnen
  • für Spurweiten von 750 mm bis 1000 mm und 1435 mm

Ihre Vorteile:

  • die Messungen können auch während des Betriebes erfolgen (ausgleisen in kürzester Zeit möglich)
  • der Messwagen kann auch mit einem motorisiertem Fahrzeug gezogen werden
  • Nachweis der Betriebssicherheit von Gleisanlagen
  • Schriftliche Dokumentation und graphische Darstellung der Messergebnisse mit Fehlerprotokoll und separater Abschnittsbewertung
  • Erstellen von Weichenkarteien und Gleisstatistiken
  • Erstellen der Auswertungsunterlagen in digitaler Form möglich. (PDF- Format)
  • Messung während des Bahnbetriebes
  • Erarbeitung von Instandhaltungsplänen und -maßnahmen
  • Einsatz von geschultem Fachpersonal mit technischem Know-how